Mein Februar 2020

Februar ist Faschingszeit … zum Glück nicht groß in Berlin … gezwungenes Fröhlichsein ist überhaupt nicht meine Sache … und unter vielen Menschen zu sein noch weniger … 

Ich bin ein absoluter Partymuffel, egal ob zu Karneval oder zu Sylvester… viel schöner finde ich gemütliche Stunden beim leckeren Essen mit Familie und Freunde.

Ein leiser Höhepunkt

Der letzte Tag im Februar, der eigentlich ein Höhepunkt in meinem schriftstellerischen Leben sein sollte (zumindest im Jahr 2020), ist tatsächlich ein bisschen sang- und klanglos an mir vorbei gerauscht …

Aber wer kennt das nicht … da arbeitet man Monate, wenn nicht sogar jahrelang auf etwas hin und dann hat man die Ziellinie erreicht und stellt fest … eigentlich war der Weg, das Erlebnis, der Höhepunkt … Das Erreichen eines Zieles, Höhepunktes kann tatsächlich zu einer Flaute führen … Die Erwartungen an das eigene Gefühl zu hoch gestellt merkt man beim Ankommen an der Ziellinie, wenn das gewünschte Erlebnis ausbleibt.

So ist es mir ergangen … am 29.02.2020 habe ich EVA veröffentlicht … es gab die ersten Käufe und die ersten positiven Rückmeldungen … aber mein erwarteter Begeisterungssturm blieb aus … Normal meint meine Therapeutin … 

Es wird wohl seine Zeit brauchen, bis die Erkenntnis gesackt ist … ich habe ein Buch veröffentlicht … Ein dicker Schmöker mit über 400 Seiten …

Eine Veröffentlichung in drei Akten

Die Veröffentlichung findet in drei Akten statt …

1. Akt: E-Book Veröffentlichung auf Amazon am 29.02.2020

2. Akt: Taschenbuch Veröffentlichung auf Amazon am 08.03.2020

3. Akt: Hardcover Veröffentlichung durch BOD am 16.03.2020

Jetzt warte ich gespannt die ersten Rückmeldungen meiner Blogger ab und der ersten Käufer. 

Hast du EVA Herrschaft bereits gelesen? 

Ich würde mich sehr über eine Rezension freuen!

Das Warten auf Feedback

Dieses Warten, ob die Geschichte gefällt und gut ankommt, ist kräftezehrend, aufregend und aufreibend … Außerdem habe ich natürlich ein wenig den Wunsch mit EVA erfolgreich zu sein … alles andere wäre gelogen. Und natürlich muss mein Portmonee wieder aufgefüllt werden. Alle meine Reserven sind aufgebraucht. Aber eine neue Geschichte braucht ein neues Lektorat und ein neues Cover. Beides will ich unbedingt wieder in professionelle Hände geben. Daher spare ich das Geld, welches ich mit EVA verdiene, für MARTHA … Wenn sich irgendwann mein Schreiben finanziell selbst trägt, wäre das ein Erfolg für mich!

Die Bedeutung von Erfolg

Was Erfolg aber eigentlich bedeutet, können die Einnahmen mir nicht beantworten … Das Gefühl, wenn Leser begeistert von meiner Geschichte und meinen Schreibstil sind … Wenn EVA beworben wird … Wenn ich sehe, das jemand Interesse an meinen Büchern hat … das ist noch ein wenig absurd für mich und bereitet mir große Freude … die mich trägt, auch wenn meine Verkäufe noch gering ausfallen.

Was bedeutet Erfolg für dich? 

Woran bemisst du Erfolg? 

Wann ist jemand für dich erfolgreich?

Erfolg an Nichtmateriellen zu bemessen, ist leichter geschrieben als getan … das gebe ich ehrlich zu … denn die Fragen werden kommen … wie viele Bücher hast du verkauft? … der Blick wird auf die Rezensionen fallen … eine Zahl, die bisher sehr übersichtlich ist (sie liegt zum Zeitpunkt, wo ich diesen Blogbeitrag schreibe, bei null:-))

Kreativität versus Erfolg

Aber das ist eben die Kunst des Kreativschaffenden, sich seiner Ernte bewusst zu werden, die mehr im Emotionalen liegt als im Physischen. Es befriedigt mich zu schreiben und in Social Media unterwegs zu sein. Zu organisieren und zu planen. Mit meinem Schreibbuddys über die Geschichte und deren Plot zu philosophieren. Über das Scheiben an sich zu lernen und neue Welten zu erschaffen. Deswegen habe ich all die Jahre geschrieben und das möchte ich mir nicht durch Zahlen kaputt machen lassen. Eine lebenslange Aufgabe.

Wie war euer Februar? Freut ihr euch auf den Frühling, so wie ich?

Eure Franziska


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.